Hier erhalten Sie Vollversionen unserer Programme, die ohne Lizenzdaten  als Testversionen funktionieren und bei einer späteren Bestellung durch einen Freischaltcode in die Vollversion umgewandelt werden können. Für Lizenznehmer handelt es sich um Updates.

 Bestellungen richten Sie bitte an den
Süddeutschen Pädagogischen Verlag,    Silcherstraße 7a,   70167 Stuttgart
info@spv-s.de                      www.spv-s.de
Tel  0711-210307-0            Fax 0711-210307-99

Zusätzlich wird aus Datenschutzgründen eine einfach kostenlose Lösung zum Arbeiten in einem verschlüsselten Sicherheitscontainer angeboten, der beliebig kopierbar, transportierbar und anderswo lauffähig ist. (lokal, nicht im Netzwerk)

Download: Im Normalfall durch Doppelklick auf die Dateien in der rechten Spalte der Tabellen unten.

Lesen Sie hier nur im Problemfall weiter. Standarddownload in der rechten Tabellenspalte bei den Programmen weiter unten.

Bei mehrfach unvollständigem Download (Meldung: "setupfiles are corrupted") empfiehlt sich folgendes Vorgehen:

1)   im Browserverlauf die temporären Dateien löschen. (im Internetexplorer über den Menüpunkt "Extras/Browserverlauf löschen") und neu versuchen.
2)  Falls es immer dann noch nicht klappt, klicken Sie in der nächsten Zeile auf "Download alternativ" und lassen Sie das erscheinende Programm dann ausfü
hren:  
    

                                 
                        "Download alternativ für  1Plus2013,  5Plus2013,  HSA2011"


Dieses Programm braucht allerdings einen gewöhnlichen Internetzugang, am Kiss-Rechner mit Proxyserver  oder im Netzwerk mit fest eingetragener IP-Adresse wird der direkte  Internetzugriff blockiert.

 

Alle Programmversionen sind portabel, sie benötigen keine Registry-Einträge und sind bei Kopie des Installationsordners auf einen USB-Stick auf jedem anderen Rechner ohne eigene Installation lauffähig.

Dies hat mehrere Vorteile:
 1)  Unabhängigkeit von störenden Einflüssen anderer Software-Installationen
 2)  Problemloser Betrieb im Netzwerk: Keine Anpassung der Clients mehr nötig,
      Benutzer brauchen einfach nur  Schreibrechte im Ordner des Programms, dem über "Netzlaufwerk verbinden" ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen werden muss.
 3)  Portabilität: Es ist möglich, den jeweiligen Programmordner komplett auf einen USB-Stick zu kopieren und an einem beliebigen anderen Rechner  weiter zu arbeiten, ohne dass dort zuvor 1Plus oder 5Plus installiert werden muss.

Alle Programme laufen unter Windows XP, Vista und Windows 7 , Windows 8 sowie auf Linux mit Ubuntu und Wine.
V
oraussetzungen:  Der Benutzer muss Schreibrechte im Installationsverzeichnis haben und es muss ein Drucker installiert sein.

 

SSL-verschlüsseltes
Updatemodul
 Problemlösung für Updatefunktion bei 1Plus2013, 5Plus2013, HSA2011 auf alten Rechnern  
Download
 

 
SSL-Verschlüsselung ab Januar 2014
 

1) Wenn bei 1Pus2013, 5Plus2013 oder HSA2011  bis Anfang Januar die automatische Updatefunktion funktioniert hat und ab Mitte Januar plötzlich nicht mehr, kann das daran liegen, dass jetzt die Updates mit SSL-Verschlüsselung übertragen werden und ältere Rechner die dafür notwendigen dlls nicht besitzen.

Sie können in diesem Fall das Problem durch Einkopieren der beiden rechts zum Download angebotenen dlls  in den Programmordner von 1Plus2013, 5Plus2013 und  HSA2011 (jeweils mit lokaler Wirkung) oder in den  Ordner Windows/system32 (dann mit globaler Wirkung) hinein zu lösen.

Alternativ kann man auch die Grundinstallation mit der neuen Setupdatei (unten) wiederholen (einfach "drüberinstallieren"). Klassendaten bleiben dabei erhalten. Rasterstandardvorlagen werden aber ersetzt.

2) Tritt dieses Problem in einer Containerversion auf,  so kann man den Container entweder auf einem anderen Rechner updaten (die dlls kommen dann automatisch hinein) oder man öffnet den Container und kopiert die dlls rechts in den  Programmordner auf dem dann temporär vorhandenen Laufwerk M ein.

3) Infos zu den dlls und zur Updatefunktion im Netzwerk bzw. auf KISS-Rechnern siehe Informationsblatt  rechts

libeay32.dll

ssleay32.dll

Informationsblatt

 

 

Aktuelle Version
(portabel)

1Plus_2013.f
(Januar 2014)
 

1PLUS 2013
mit flexibler Kompetenzrasterverwaltung für Schulbericht,
allgemeine Beurteilung und individuelle Lernentwicklungsberichte

Download und Installation

A.  Standardversion (ohne Verschlüsselung)

1) Doppelklick auf setup1p2013.exe (siehe rechts)
2) Download entweder di
rekt mit Option  "Ausführen"  oder  mit Option   "Datei  speichern" , in diesem Fall nach dem Download  die abgespeicherte Datei setup1p2013.exe  durch Doppelklick starten.
3) Es beginnt die Installation, bereits vorhandene Klassendaten werden nicht angetastet.
4) Programm starten (über Start/Programme/1Plus_5Plus/1Plus_2013)

5) Bei Übernahme von Klassen aus der Version 2010:
Aus der 2010-Version heraus die Klassen auf USB-Stick ausspielen, dann die neue 2013-Version starten und die Klassen vom Stick wieder einspielen.

Lizenzdateneingabe bei Erstinstallation der Version 2013
Lizenzdaten eingeben unter Schule/Tools: Altes Grundlizenzblatt mit Eingabezeilen 1-4 und  Updatecode 2013

Hinweis:
Die Datei setup1p2013.exe auf CD gebrannt liefert eine Installations-CD für 1Plus
Natürlich kann setup1p2013.exe auch über einen USB-Stick weitergegeben werden. 
Weitere Updates erfolgen halbautomatisch,  falls Ihr Computer Internetzugang hat und Sie diese Option nicht abschalten.

B. Version im Sicherheitscontainer

Bei Verwendung des Programms in der Variante mit dem Sicherheitscontainer ist die übliche Installation nicht erforderlich. Näheres lesen Sie im dort abgespeicherten Informationsblatt und dem rechts angebotenen Infoblatt zur Klassenübernahme.
Führen Sie den etwas größeren Download (36 Mb) rechts einmalig durch, lassen Sie dei Datei irgendwo speichern und entpacken. Im Problemfall über "Download alternativ" ganz oben aus dieser Seite.

Updates:
Version 2013.b:  In Ausnahmefällen zu früh erfolgende Schriftverkleinerung im Schulbericht beseitigt
                           2 Rechtschreibfehler in der Kompetenzrastervorlage für Klasse 1 verbessert
Version 2013.c:   Fehlende Rasteraktualisierung im Direktdruck und Seriendruck korrigiert
Version 2013.d:  Viele Verbesserungen im Hintergrund,
                           automatische Rastersicherungen für den möglichen Rückgriff auf  alte Arbeitsstände,
Version 2013.e:   Beim Ein- und Ausspielen von Klassendateien werden zusätzliche und unnötige Win7 und Win8- 
                            Bestätigungsfragen beim Überschreiben einzelner Dateien unterdrückt
Version 2013.f:   Fehler bei bestimmten Tastenkombinationen in Fachnotenberechnung beseitigt
                          

Programmdownload:
(Standardversion)
setup1p2013.exe

Download ca 3,2  MB
(Bitte nur über rechte Maustaste und "Ziel speichern unter" herunterladen, im Problemfall über "Download alternativ" ganz oben auf dieser Seite)
 

Zum Ausdrucken:
Updateinformation 1Plus2013

---------------------------------

Kostenloser Zusatz:
Datenverschlüsselte Version
1PLUS_2013 im
Sicherheitscontainer

(Bitte nur über rechte Maustaste und "Ziel speichern unter" herunterladen, im Problemfall über "Download alternativ" ganz oben auf dieser Seite)

Zum Ausdrucken
Bisherige Klassen in den Sicherheitscontainer übernehmen

---------------------------------

Wichtige Information:
1Plus und
Windows 7

(nur Standardversion)

Besondere Hilfe
Datenimport aus Excel


Neue
Version
(portabel)

5Plus_2013.i
(Januar 2014)

 

5PLUS 2013
mit flexibler Kompetenzrasterverwaltung:
Allgemeine Beurteilung in Rasterform, fachliche Lernstandsberichte, individuelle Leistungsrückmeldung,  Lernentwicklungsberichte, ...


ab Version 2013.h  mit Erweiterungsmodul "Word-Automation" für freie selbst erstellte Formularvorlagen

Download und Installation

A.  Standardversion (ohne Verschlüsselung)

1) Doppelklick auf setup5p2013.exe (siehe rechts)
2) Download entweder direkt mit Option  "Ausführen"  oder  mit Option   "Datei  speichern" , in diesem Fall nach dem Download  die abgespeicherte Datei setup5p2013.exe  durch Doppelklick starten.
3) Es beginnt die Installation, bereits vorhandene Klassendaten werden nicht angetastet.
4) Programm starten (über Start/Programme/1Plus_5Plus/1Plus_2013)

5) Bei Übernahme von Klassen aus der Version 2010:
Aus der 2010-Version heraus die Klassen auf USB-Stick ausspielen, dann die neue 2013-Version starten und die Klassen vom Stick wieder einspielen.

Lizenzdateneingabe bei Erstinstallation der Version 2013:
Lizenzdaten eingeben unter Schule/Tools: Altes Grundlizenzblatt mit Eingabezeilen 1-4 und Updatecode 2013

Hinweis:
Die Datei setup5p2013.exe auf CD gebrannt liefert eine Installations-CD für 5Plus
Natürlich kann setup5p2013.exe auch über einen USB-Stick weitergegeben werden. 
Es erfolgen halbautomatische Softwareupdates, falls Ihr Computer Internetzugang hat und Sie diese Option nicht abschalten.

B. Version im Sicherheitscontainer

Bei Verwendung des Programms in der Variante mit dem Sicherheitscontainer ist die übliche Installation nicht erforderlich. Näheres lesen Sie im dort abgespeicherten Informationsblatt und dem rechts angebotenen Infoblatt zur Klassenübernahme.
Führen Sie den etwas größeren Download (36 Mb) rechts einmalig durch, lassen Sie dei Datei irgendwo speichern und entpacken. Im Problemfall über "Download alternativ" ganz oben aus dieser Seite.

Updates:
Version b: Dezimalnoten im Lernstandsbericht Klasse 9 HS/WRS für nicht versetzte Schüler
Version c: Fehlerkorrektur bei Konzeptliste "Allgemeine Beurteilung"
Version d: Fehlendes Kontextmenü bei Fächerdefinition wieder hergestellt
                 Gemeinschaftsschule: Veränderter Lernentwicklungsbericht, Hilfedatei dazu erweitert
Version f:  Allgemeine Beurteilung Hochformat: Leerzeile zwischen Absätzen korrigiert
Version g:: Einstellungen für das Schuljahr 2013/14, viele Verbesserungen im Hintergrund,
                 automatische Rastersicherungen für den möglichen Rückgriff auf  alte Arbeitsstände
Version h:  Erweiterungsmodul "Word-Automation" für selbst erstellte Formulare (z.B. Lernentwicklungsbericht)
                 Säulendiagrammgenerator zur Darstellung der Leistungen auf den 3 Anforderungsniveaus G/M/E (GMS)
 Version i:  Fehler bei bestimmten Tastenkombinationen in Fachnotenberechnung beseitigt

Programmdownload
aktuelle Version
setup5p2013.exe


(Bitte nur über rechte Maustaste und "Ziel speichern unter" herunterladen, im Problemfall über "Download alternativ" ganz oben auf dieser Seite)
 

Zum Ausdrucken
Updateinformation 2013

-----------------------------------------
Kostenloser Zusatz:
Datenverschlüsselte Version
5PLUS_2013 im
Sicherheitscontainer

(Bitte nur über rechte Maustaste und "Ziel speichern unter" herunterladen, im Problemfall über "Download alternativ" ganz oben auf dieser Seite)

Zum Ausdrucken
Bisherige Klassen in den Sicherheitscontainer übernehmen

Zum Ausdrucken
Datenschutzverordnung
(Auszug)

----------------------------------

Wichtige Information:
5Plus und
Windows 7

Besondere Hilfe
Datenimport aus Excel

 

 

Zusatzmodul
Abschlussprüfung HS/WRS
Zusatzmodul zu 5PLUS für die
Abschlussprüfung an der Werkrealschule und Hauptschule (mit Werkrealschule)
Aktuelle Version
Download

Aktuelle Version für Klasse 9 in SJ 2011/12
(portabel)
 

HSA_2011.p
(Juli  2013)

 

Zusatzmodul HSA

Zusatzmodul HSA_2011  für Abschlusszeugnisse in Klasse 9 und 10 der HS/WRS

HSA_2011 berücksichtigt alle derzeit gültigen Vorschriften der Verordnung aus
Kultus und Unterricht vom 11.11.2009 (Werkrealschule / Hauptschule) für Klasse 9 und 10
einschließlich der Formularverordnung vom Juni 2013.

Installation:
Einfach das Installationsprogramm hsa2011.exe durch Doppelklick starten (ausführen lassen), Programmaufruf dann aus dem Startmenu Start/Programme/1Plus_5Plus/HSA2011

Version im Sicherheitscontainer  (nur lokal verwendbar, nicht im Netzwerk)

Bei Verwendung des Programms in der Variante mit dem Sicherheitscontainer ist die übliche Installation nicht erforderlich. Näheres lesen Sie im dort abgespeicherten Informationsblatt (pdf-Datei).
Führen Sie den etwas größeren Download (36 Mb) rechts einmalig durch, lassen Sie dei Datei irgendwo speichern und entpacken. Im Problemfall über "Download alternativ" ganz oben aus dieser Seite.

Version 2011.h:   Updatemodul geändert
Version 2011.i:    Mündliche Protokolle in Klasse 10 für Wahlpflichtfächer
Version 2011.j:   Alle Formulare neu nach Verordnung vom Juni 2013
Version 2011.k:   Import für Dateien aus aus 5Plus2013 geöffnet, weitere Kleinigkeiten
Version 2011.l:    "Bildungsstand" statt "Bildungsstandard" im Zeugnisformular der Klasse 10
Version 2011.m:   In Y-Klassen Korrektur beim Abgangszeugnis ("10" statt "1")
Version 2011.n:    In X-Klassen Korrektur beim Abgangszeugnis (Unterschrift Klassenlehrer/in)
Version 2011.p:   Fehlerkorrektur im Schulfremdenzeugnis Klasse 10
 

Installationsdatei
HSA2011.exe

Download ca 500KB


--------------------------------

Kostenloser Zusatz:
Datenverschlüsselte Version
HSA2011 im
Sicherheitscontainer

(Bitte nur über rechte Maustaste und "Ziel speichern unter" herunterladen, im Problemfall über "Download alternativ" ganz oben auf dieser Seite)
 

 

  Dateien aus SJ 20111/12:

Informationen zur dezentralen Prüfung in Englisch:

KM-Datei:  Berechnung der Endnote in Englisch
KM-Datei:  Berechnungsbeispiele Englisch
(Quelle: www.kultusportal-bw.de
Startseite > Schule in Baden-Württemberg > Das Schulsystem in BW > Hauptschule > Leistungsmessung > Abschlussprüfung)
__________________________________________________________

 

 

Hinweise zur Gesamtnote

 

Zusatzmodul
Abschlussprüfung RS ab 2006/07
Zusatzmodul zu 5PLUS für die
Abschlussprüfung der Realschule
Aktuelle Version
Download

Aktuelle Version
(portabel)

RSA_2006.q
(November  2013)
 

 

Zusatzmodul RSA

Für die Abschlussprüfung an Realschulen
nach der Verordnung für das Schuljahr 2007/2008

Zusatzmodul zu 5PLUS für die Abschlussprüfung der Realschule ab 2007/08
Das Installationsprogramm ist neu und auch für 64-bit-Rechner geeignet.
Einfach das Installationsprogramm rsa2006.exe durch Doppelklick starten (ausführen lassen)
Programmaufruf dann aus dem Startmenu
Start/Programme/1Plus_5Plus/RSA2006

Änderungen:

Geändert in Version b: "Schriftliche Prüfungsfächer waren:" nach KuU 1/2008
Geändert in Version c:  Abendrealschule jetzt auch mit Kompetenzprüfung
Geändert in Version d:  Probleme mit dem Öffnen vergrößerter Dateien beseitigt
Geändert in Version e:  Die Bemerkungszeilen 1 und 2  können lückenlos zusammengefasst werden
Geändert in Version f:  1) Weiteres Abgangszeugnis (mit Prüfungsergebnissen)
                                   2) Verbesserte Raumaufteilung im Abschnitt Kompetenzprüfung 

Geändert in Version g: 1) Freie Wahl der Fächer, die im schulinternen Durchschnitt 
                                          stärker (z.B. doppelt) gewichtet werden sollen
                                   2) Für ab dieser Version neu angelegte Klassendateien gilt:
                                          a) Die Bemerkungszeile 3 wurde weiter verlängert
                                          b) Kompetenzprüfungsgruppen können mit 2 Zeichen benannt 
                                              werden

Geändert in Version h:  Liste mit Kompetenzprüfungsthemen (Abstände korrigiert)
Geändert in Version i:  Abendrealschule Fächerauswahl auch  mit Kompetenzprüfung
Geändert in Version k: Abendrealschule Abgangszeugnis mit Prüfungsnoten
Geändert in Version l:  Anpassung an breitere Monitorformate
Geändert in Version m:  Nachname und Vorname mit 25 Zeichen, falls die Klassendatei mit der m-Version angelegt wurde
Geändert in Version m:  Privatschulen / Abendrealschulen: Siegel der.... einstellbar    
Geändert in Version  o: Konfessionsspalte fehlerfrei
Geändert in Version p:  Doppelzugriff auf  dieselbe Klasse im Netzwerk wird auch von rsa selbst verhindert     
Geändert in Version q:  Import aus 5Plus-Klassen der Version 2013 ermöglicht     (Oktober)
                                    Eurokomprüfung: Protokoll von 2014 eingepflegt  (November)    
            

RSA2006.exe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alte 2010-Versionen, die nicht mehr weiter entwickelt werden:

 Zeugnisprogramm
1Plus 2010
Zeugnis- und Notenverwaltung für die Grundschulklassen 1-4 und Förderschulklassen 1-4 Aktuelle Version
Download
 


1Plus_2010.k
(Mai 2013)
Nicht mehr aktuell.
Weiterentwicklungen nur noch in Version 2013

 

1PLUS 2010 

Download und Installation

A.  Standardversion (ohne Verschlüsselung)

1) Doppelklick auf setup1p2010.exe (siehe rechts)
2) Download entweder di
rekt mit Option  "Ausführen"  oder  mit Option   "Datei  speichern" , in diesem Fall nach dem Download  die abgespeicherte Datei setup1p2010.exe  durch Doppelklick starten.
3) Es beginnt die Installation, bereits vorhandene Klassendaten werden nicht angetastet.
4) Programm starten (über Start/Programme/1Plus_5Plus/1Plus_2010)
 


setup1p2010.exe

Download ca 3,2  MB
 

Zeugnisprogramm
5Plus 2010
Zeugnis- und Notenverwaltung für die Klassen 5-11 aller Schularten (BaWü) Aktuelle Version
Download

5Plus_2010-2012.G
(Mai  2013)
Nicht mehr aktuell.
Weiterentwicklungen nur noch in Version 2013

 

5PLUS 2010 -12

Download und Installation

A.  Standardversion (ohne Verschlüsselung)

1) Doppelklick auf setup5p2010.exe (siehe rechts)
2) Download entweder direkt mit Option  "Ausführen"  oder  mit Option   "Datei  speichern" , in diesem Fall nach dem Download  die abgespeicherte Datei setup5p2010.exe  durch Doppelklick starten.
3) Es beginnt die Installation, bereits vorhandene Klassendaten werden nicht angetastet.
4) Programm starten (über Start/Programme/1Plus_5Plus/1Plus_2010)

Lizenzdateneingabe bei Erstinstallation der Version 2010:
Lizenzdaten eingeben unter Schule/Tools: Altes Grundlizenzblatt mit Eingabezeilen 1-4 und Updatecode 2010, HS/WRS benötigt ab Version 2010.x zusätzlich einen Aktualisierungscode


setup5p2010.exe